+49 (0)7531 282 11 50

Aktuelles

Wann sind Infektionsschutz- und Hygienekonzepte rechtskonform?

Für Betreiber von Veranstaltungsstätten, Veranstalter und Gastwirte ergibt sich die Notwendigkeit zum Infektionsschutz und die damit verbundene Hygieneversorge nicht nur aus öffentlich-rechtlichen Vorschriften. Auch zivilrechtliche Verantwortlichkeiten erfordern einen wirksamen Infektionsschutz. Sollten nämlich Regeln nicht eingehalten werden, drohen eben nicht nur empfindliche öffentlich-rechtliche Bußgelder, sondern auch die Verwirklichung zivilrechtlicher Haftungstatbestände. Diese zivilrechtliche Haftung kann zunächst das jeweilige Unternehmen betreffen, weil zum Beispiel Verkehrssicherungs- und Organisationspflichten oder vertragliche Nebenpflichten im Sinne des...
Read More

Betriebliches Notfallmanagement – Pandemieplanung

Viele unserer Mandanten sind von der aktuellen Pandemie überrascht worden. Sie haben bisher auch noch keine umfassende Notfallplanung betrieben? In der anwaltlichen Praxis werden wir immer wieder mit Aspekten des betrieblichen Notfallmanagements konfrontiert. Dabei haben wir festgestellt, dass sich nahezu alle Grundsätze der Sicherheitsplanung und der Notfallplanung bei Veranstaltungen auf das betriebliche Sicherheitsmanagement und die betriebliche Notfallplanung übertragen lassen. Dabei hilft unsere umfangreiche Praxis in der Leitung von Krisenstäben und...
Read More

Die Corona-Pandemie

Die Corona-Pandemie betrifft die gesamte Veranstaltungsbranche in besonderem Maße. Aller Voraussicht nach müssen wir noch über einen längeren Zeitraum mit erheblichen Beeinträchtigungen rechnen. Neben den gesundheitlichen Folgen werden auch die wirtschaftlichen Folgen für viele Beteiligte existenzielle Ausmaße annehmen können. Diese Folgen können teilweise durch staatliche Unterstützungen wie Kurzarbeitergeld oder Entschädigungen abgefedert werden. Letztlich wird es aber auch auf die vertraglichen Vereinbarungen ankommen. Die gesetzlichen Regelungen dazu sehen vor, wie diese...
Read More